Rechtsanwalt Wolfgang Krolik
Rechtsanwalt Wolfgang Krolik

Trennungsunterhalt

Das Wichtigste zum Thema Trennungsunterhalt für Sie:

  • Trennungsunterhalt kann in der Zeit der Trennung bis zur Scheidung verlangt werden. Danach verfällt dieser Anspruch. Jedem Ehepartner steht dann der nacheheliche Unterhalt zu, der gesondert eingefordert oder eingeklagt werden muss.
  • Trennungsunterhalt setzt voraus, dass
    • beide Ehepartner getrennt leben,
    • einer der Partner auf die Unterstützung des anderes angewiesen ist und
    • der andere Partner leistungsfähig ist.
  • Der nicht erwerbstätige Ehegatte kann nur dann darauf verwiesen werden, seinen Unterhalt durch eine Erwerbstätigkeit selbst zu verdienen, wenn dies von ihm nach seinen persönlichen Verhältnissen, erwartet werden kann. War einer der Ehepartner bislang nicht berufstätig, braucht er zunächst auch weiterhin nicht zu arbeiten. Im ersten Jahr nach der Trennung ist er im Regelfall nicht zur Arbeit verpflichtet.
  • Betreut der Partner nach der Trennung ein Kind, gelten weitere Einschränkungen. Regelmäßig braucht der Partner in den ersten drei Lebensjahren des Kindes nicht arbeiten zu gehen. Danach ist im Einzelfall zu entscheiden.
  • Das Gesetz orientiert sich bei der Bemessung des Trennungsunterhalts an den ehelichen Lebensverhältnissen. Maßgebend ist der Lebensstandard während des Zeitraums, in dem Ehepartner zusammen gelebt haben.
  • Der unterhaltspflichtige Partner darf einen bestimmten Betrag für sich selbst beanspruchen. Der Selbstbehalt beträgt derzeit 1.200 Euro (Stand 1.1.2017).
  • Wenn ein unterhaltspflichtiger Partner nicht sämtliche finanzielle Verpflichtungen aller unterhaltsberechtigten Personen erfüllen kann, bestimmt das Gesetz bei mehreren unterhaltsberechtigten Personen eine Rangfolge, wobei Kinder vorrangig unterhaltsberechtigt sind.

Die Anwaltskanzlei Krolik in Essen hilft Ihnen bei allen anstehenden Fragen zum Trennungsunterhalt.

 

 

Hier finden Sie uns

Anwaltskanzlei Krolik
Bredeneyer Str. 2b (Bredeneyer Tor) 2. Etage ilo Business Center
45133 Essen
Telefon: 00492014517436 00492014517436
Fax: 004920185974667
E-Mail-Adresse:

Rufen Sie einfach an unter 

 

+49 201 4517 436

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sie können Ihren Scheidungsantrag jetzt online stellen:

Online Scheidungsantrag

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Wolfgang Krolik